Über uns

Guiding Architects

Wir sind ein Team von erfahrenen lokalen Architekten, die Routen durch Andalusien organisieren und sich mit Architektur, Stadtplanung und Landschaftsbau befassen. Wir sind Mitglied der International Association of Architecture Guides “Guiding Architects” und bieten Führungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch an.

Alle unsere Reiseleiter sind Architekten mit Wohnsitz in Andalusien, die hier ihren Beruf ausüben und die den zeitgenössischen und historischen lokalen Bau jeder Stadt aus erster Hand kennen. Damit vermitteln wir dem Besucher ein breites Wissen über die lokale Architektur und Stadtplanung und ein tiefes Verständnis für deren Gegebenheiten, Eigenschaften und Möglichkeiten.

Andalusien

Andalusien ist ein Mosaik von urbanen Zentren mit herausragender historischer und zeitgenössischer Architektur, die in sehr unterschiedliche Landschaften und geographische Kontexte eingefügt sind. Es ist das Land der dialogischen Architekturen: die Beziehung zwischen den Konstruktionen verschiedener Epochen entsteht durch Addition, nicht durch Subtraktion. Aus diesem Grund sind es Siedlungen, die durch die Überlagerung historischer Schichten gekennzeichnet sind, die zu einer der Regionen mit der einzigartigsten Architektur der iberischen Halbinsel führen.

GA Andalucía ist Teil des Vereins Guiding Architects, einem internationalen Netzwerk von unabhängigen Fachleuten, die Reisen und Architektur kombinieren. Die Mitglieder von Guiding Architects führen hochwertige Führungen durch, haben ausgezeichnete Verbindungen zur lokalen Architektur und präsentieren auf angenehme und lehrreiche Weise die Besonderheiten von mehr als 40 Reisezielen auf der ganzen Welt.

Über Blanca

Blanca Espigares

Mein Name ist Blanca, Architektin der Universität Sevilla (2003), spezialisiert auf Kulturerbe, Stadt und andalusische Architektur. Masterabschluss in Architektur und historischem Erbe (2006-2007) und Promotion an der Universität Granada (2015).
Ich habe an Restaurierungsprojekten und der Aufwertung des Erbes in der Alhambra und anderen historischen Städten gearbeitet, was mir ermöglicht hat, mir ein tiefes Wissen über deren Strukturen und Hauptelemente anzueignen. Ich war auch Dozentin und Forscherin an der Universität von Granada, wo ich didaktische Techniken erlernte und mit der Verbreitung von Wissen begann. Seit Jahren widme ich einen Teil meiner Arbeit der Vermittlung von Architektur und insbesondere der Bedeutung der zeitgenössischen Architektur mit Urbanismus und historischem Erbe.

Folgen Sie uns